Im Schatten der Bundestagswahl fand in diesem Schuljahr die Schulsprecherwahl in einem anderen Format statt als in den vergangenen Schuljahren.
Der Schülerrat hatte noch zum Ende des letzten Schuljahres beschlossen, den Schulsprecher aus allen Schülern von allen Schülern zu wählen.
Gleich zu Beginn des jetzigen Schuljahres starteten die beiden Kandidaten, Franziska Graf und Felix Stahlberg, ihren Wahlkampf. Sie stellten sich in den Klassen vor, verteilten Flyer und machten mit Plakaten auf sich aufmerksam.
Am 13. September stellten sie sich der Schülerschaft bei einer Podiumsdiskussion. Dabei beantworteten sie die Fragen der Moderatoren und  im Anschluss die Fragen der Schüler.
Am 14. September fand dann die Wahl statt.
Im Vorfeld war im Schülerrat ein Wahlvorstand gewählt worden, der allen Schülern eine Wahlbenachrichtigung ausgeteilt, Stimmzettel und Wählerverzeichnisse vorbereitet hatte.
Um 7.30 Uhr wurde geprüft, ob die Wahlurne leer ist und dann versiegelt. Nun konnte es losgehen. Alle Klassen kamen ins Wahllokal (unsere Aula) und nahmen ihr Wahlrecht sehr ernst. In den bereitgestellten Wahlkabinen machten sie ihr Kreuz bei dem Kandidaten, den sie als neuen Schulsprecher haben wollten.
Alle Teilnehmer lernten so wie eine „richtige“ Wahl funktioniert.
Am Ende war die Spannung groß. Der Wahlvorstand zählte die Stimmen aus. Es stand sehr schnell fest, dass Felix Stahlberg die meisten Stimmen bekommen hat.
In der Schülerratssitzung wurde das Ergebnis bestätigt und am 15. September, zu Beginn des Sponsorenlaufes öffentlich bekanntgegeben.
Der neue Schulsprecher heißt Felix Stahlberg.
Lucas-Leon Essel, unser ehemaliger Schulsprecher überreichte Felix den „Staffelstab“ und wünschte ihm viel Erfolg für seine Arbeit.
Felix war überglücklich über seinen Erfolg und bedankte sich bei seinen Wählern.
Da Franziska vom Schülerrat zur Stellvertreterin gewählt wurden ist, bilden beide nun ein Team und wollen ihre Ziele gemeinsam umsetzen.
Diese Wahl war nicht nur für die Kandidaten und Wahlhelfer spannend, nein alle Schüler fieberten mit und erlebten einen fairen Wahlkampf und lernten so, demokratische Entscheidungen zu akzeptieren.
Herzlichen Glückwunsch an Felix und viel Erfolg bei der Arbeit!
Ein herzliches Dankeschön geht an den Wahlvorstand, John König, Lukas Klemt und Omer Erovic, sowie an die Stad Bad Dürrenberg, die uns die Wahlurne und Wahlkabinen zur Verfügung stellte.

  • Schuelersprecherwahl_2017_18_01Schuelersprecherwahl_2017_18_01
  • Schuelersprecherwahl_2017_18_03Schuelersprecherwahl_2017_18_03
  • Schuelersprecherwahl_2017_18_05Schuelersprecherwahl_2017_18_05
  • Schuelersprecherwahl_2017_18_07Schuelersprecherwahl_2017_18_07
  • Schuelersprecherwahl_2017_18_08Schuelersprecherwahl_2017_18_08
  • Schuelersprecherwahl_2017_18_09Schuelersprecherwahl_2017_18_09